Kli­ma­wahl #vo­te­for­cli­ma­te #cli­ma­te­strike

Seit Mo­na­ten mo­bi­li­sie­ren wir von Fri­days for Fu­ture welt­weit für mehr Kli­ma­schutz. Un­se­re wö­chent­li­chen Kli­ma­st­reiks und be­wuss­ter und nach­hal­ti­ger Um­gang mit Res­sour­cen al­lei­ne wer­den die Kli­ma­kri­se aber nicht auf­hal­ten kön­nen. Um den Kli­ma­wan­del zu stop­pen muss die Po­li­tik na­tio­nal und in­ter­na­tio­nal ver­bind­li­che Re­geln zur Re­duk­ti­on von Treib­haus­ga­sen durch­set­zen. Der­zeit hal­ten wir uns je­doch nicht ein­mal an un­se­re Pflich­ten für die Be­gren­zung der Erd­er­wär­mung auf 1,5° Cel­si­us aus dem Pa­ri­ser Kli­ma­schutz­ab­kom­men. Un­se­re For­de­run­gen an die Po­li­tik ha­ben wir be­reits ver­öf­fent­licht, aber auf per­sön­li­cher Ebe­ne gilt für die Kli­ma­kri­se:

Je­der hat ei­ne Wahl, aber nicht je­der darf wäh­len.

Wäh­rend vie­le aus der Be­we­gung Fri­days For Fu­ture bei die­ser Eu­ro­pa­wahl noch kei­ne Stim­me für ih­re Zu­kunft ab­ge­ben dür­fen, hiel­ten dies das letz­te Mal nur 43% der wahr­be­rech­tig­ten Eu­ro­pä­er für not­wen­dig. Das wer­den wir nicht zu­las­sen und ru­fen ganz Eu­ro­pa da­zu auf mit uns auf die Stra­ße zu ge­hen, da­mit Klimaleugner*innen, Brem­ser und die „Ja, aber“-Fraktionen aus den Par­la­men­ten rausge­wählt wer­den.

Mach die Eu­ro­pa­wahl zur Kli­ma­wahl!



KINOFASSUNG

Die­se Vi­de­os ha­ben dir ge­fal­len? Tei­le sie mit den Hash­tags

#fri­days­for­fu­ture #vo­te­cli­ma­te #glo­bal­strike

Abon­nie­re un­se­ren You­tube-Ka­nal und fol­ge uns auf: Face­book | In­sta­gram | Twit­ter

Save the Date:

24.5. Kli­ma­st­reik #glo­bal­strike

26.5. Kli­ma­wahl #vo­te­cli­ma­te

Dank­sa­gung

Idee, Kon­zept und Rea­li­sa­ti­on der KLIMAWAHL Spots wur­de aus­schließ­lich eh­ren­amt­lich von Aktivist*innen von Fri­days for Fu­ture und de­ren Be­kann­ten­kreis um­ge­setzt. In den letz­ten vier Wo­chen wa­ren dut­zen­de Per­so­nen di­rekt an der Pro­duk­ti­on be­tei­ligt. Ei­ni­ge da­von fast rund um die Uhr und ne­ben ih­rem Stu­di­um oder ih­rer Ar­beit. Oh­ne die groß­zü­gi­ge Un­ter­stüt­zung von so vie­len Men­schen wä­re die­ses Pro­jekt – auch mit mehr Zeit – nicht mög­lich ge­we­sen. Equip­ment, Lo­gis­tik, Post­pro­duk­ti­on, ve­ga­nes Ca­te­ring und vie­les mehr wur­de uns auf An­fra­ge von vie­len hilfs­be­rei­ten In­sti­tu­tio­nen, Un­ter­neh­men kos­ten­los be­reit­ge­stellt.

Cast

Girl on hometrainer
Lilli Ray
Girl on bike
Ella Lee
Boy in the shower
Hugo McNamara
Boy in the kitchen
Oskar Weiss
Voice
Rhea Rechmann

Crew

Director
Jan Malvin Brinkmann
Director of Photography
Larius Kieninger
Producer
Mathias Kissling
Editor
Nikolaus Kohler
Production
Designer Jakob Krause
Costume Designer
Violetta Büld
1st Assistant Director
Paula Tuschner
1st Assistant Camera
Younes Labdi
Data Wrangler
Chris Peetz
Gaffer
Felix Schuster
Electrician
Simon Stadlinger
Location Sound Engineer
Benedikt Ludwig
Set Dresser
Moritz Schneider
Production Assistant
Mariana Bernlochner
Production Assistant
 Leandra Muckel
Production Manager
Paul Brachmann
Set Runner
Antonius Naumann
Set Runner
Felix Mujkanovic
Set Runner
Sebastian Schulz
Colorist
Marina Starke
VFX Artist
Jonas Bruse
2D Graphics Artist
Tilman Frick
DCP Encoding
 Amon Aleme Selassie
Sound Postproduction
Chaussee Soundvision
Project Management
Birte Janata
Sounddesigner
Timo Witthöft
Mixing Engineer
Jef van Even
Sound Editor
Jonas Lux
Recording Studio
Studio Funk Berlin
Sound Engineer
André König
Composer
Sebastian Watzinger
Guitarist
Ivan Torres
Equipment Rental
Camelot Broadcast Services
Yves Martins
Kaya Brinkmann
Philipp Halver