Die Klimasünden des Armin L. – Zusammenfassung einer Kandidatur

Armin Laschet (Kanzlerkandidat CDU) bewies in den letzten Wochen erneut eindrucksvoll, warum es für umweltinteressierte Menschen an der Zeit ist, sich von der CDU zu verabschieden. Leere Worte, Greenwashing und eine große Portion Klimaschutz auszubremsen zeichnen ein Bild von Armin Laschet als einen Kanzler, der für Klimaschutz wenig übrig hat. Ein Bild des Politikers der … Die Klimasünden des Armin L. – Zusammenfassung einer Kandidatur weiterlesen

Jahrhundertunwetter: #KlimakriseIstHier

In den letzten Tagen und Stunden habe ich zahlreiche Nachrichten von Familienmitgliedern auf Rheinland-Pfalz und Freund*innen aus Nordrhein-Westfalen erhalten: Sie sind sicher und es geht ihnen gut. Nicht alle Menschen haben aktuell dasselbe Glück. Über 100 Menschen haben allein in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen durch die Unwetter ihr Leben verloren. In Belgien sind mindestens 20 Menschen … Jahrhundertunwetter: #KlimakriseIstHier weiterlesen

In Bewegung – Klima-Update Wochen 23-27

In den letzten Wochen ist viel passiert. Daher haben wir den Wochenbericht in mehrere Teile aufgeteilt. Die Verkehrs(wende)-Nachrichten der letzten Wochen lest ihr in Teil 1 , die Klimanotstands-Neuigkeiten in Teil 2 und in diesem dritten und letzten Teil fassen euch Jerrit und Lara zusammen, was in den letzten Wochen in der Klimapolitik und in … In Bewegung – Klima-Update Wochen 23-27 weiterlesen

Für Klimagerechtigkeit und gegen rechte Gewalt – Demo in Bitterfeld am 09.07.2021

Heute, am 09.07.21, wird in Bitterfeld in Sachsen-Anhalt für Klimagerechtigkeit und gegen rechte Gewalt und Hass gegen Aktivist*innen demonstriert. Dem gingen wiederholte Angriffe auf Aktivist*innen voraus. Aber lest selbst, was die Menschen vor Ort berichten: Am Freitag gehen in Bitterfeld, einer Ostdeutschen Provinz in Sachsen Anhalt Aktivist*innen auf die Straße. Sie gehen auf die Straße … Für Klimagerechtigkeit und gegen rechte Gewalt – Demo in Bitterfeld am 09.07.2021 weiterlesen

Wie Städte beim Klimaschutz vorangehen

Du brauchst dringend Urlaub, der Interrail-Pass ist schon gebucht, du hast aber noch keinen Plan, wo die Reise hingehen soll? Dann haben wir ein paar Tipps für dich. Denn Städte verursachen ungefähr 75 Prozent der globalen CO2-Emissionen, aber nicht alle wollen das tatenlos hinnehmen. Deswegen stellen wir heute sechs Städte vor, die dem Klimawandel den … Wie Städte beim Klimaschutz vorangehen weiterlesen

Klimanotstand – Die Klimakrisen-Meldungen der Wochen 23-26

In den letzten Wochen ist viel passiert. Daher erhaltet ihr unser regelmäßiges Klimaupdate diesmal in mehreren Teilen. Teil 1, die Zusammenfassung der wichtigsten Verkehrs(wende)-Nachrichten, könnt ihr hier nachlesen. In diesem Beitrag fassen wir euch einige Ereignisse der letzten Wochen zusammen, die einmal mehr deutlich machen, dass wir uns bereits mitten in der Klimakrise befinden. Von Hitzewellen … Klimanotstand – Die Klimakrisen-Meldungen der Wochen 23-26 weiterlesen

Nächste Abfahrt: Klimakrise?! – Die Verkehrs(wende)-Nachrichten der Wochen 23-26

80x so häufig wie mit Umweltverbänden traf sich Bundes-Verkehrsminister Andreas Scheuer mit Auto-Lobbist*innen. Wen wundert es da noch, dass die Treibhausgas-Emissionen seit 1995 steigen statt zu sinken und in Deutschland 2021 noch immer für Autobahnen Natur zerstört wird? Wenn es um eine sozial-ökologische Verkehrswende geht, tritt Andi Scheuer mit voller Kraft auf die Bremse. Die … Nächste Abfahrt: Klimakrise?! – Die Verkehrs(wende)-Nachrichten der Wochen 23-26 weiterlesen

Streikaufruf: alle für‘s Klima am 24. September!

Another world is possible – eine bessere Welt ist möglich, deswegen stehen wir #AlleFürsKlima! Als größte Jugendbewegung Deutschlands und unterstützt von diversen gesamtgesellschaftlichen Bündnissen sind wir uns dessen sicher. Deshalb gehen wir am 24. September auf die Straße. Wir sind uns ebenso sicher: wenn dieses Jahr der Bundestag neu gewählt wird, entscheidet das über unser … Streikaufruf: alle für‘s Klima am 24. September! weiterlesen

Jubiläum einer gelebten Idee: Das Klimacamp Augsburg ist ein Jahr alt!

Das Prinzip ist einfach: Wir streiken, bis ihr handelt. Was von Anfang an ein Grundsatz der Klimabewegung war, wurde vom Augsburger Klimacamp auf ein ganz neues Level gebracht. Gestreikt wird dort seit Juli 2020 eben nicht nur immer wieder, sondern jeden Tag.  Im letzten Jahr ist das Camp ziemlich vieles gewesen – mal Tageschau-Thema, mal … Jubiläum einer gelebten Idee: Das Klimacamp Augsburg ist ein Jahr alt! weiterlesen

Erzähl mal: Aktionstage Autobahn – Interview mit einem Mitorganisator

Die deutsche Verkehrspolitik richtet sich trotz einer schnell voranschreitenden Klimakrise nicht nachhaltig aus, von dem 1,5 Grad-Ziel ganz zu schweigen. 2020 wurden 61km Autobahn neu gebaut. Beim Schienenverkehr hat es, zum Vergleich, nur für 6km gereicht. Auch die Zukunft sieht mit 850km geplantem Autobahn-Neubau nicht vielversprechend aus. Deshalb schlossen sich überall in Deutschland am 05. … Erzähl mal: Aktionstage Autobahn – Interview mit einem Mitorganisator weiterlesen