+++ SAVE THE DATE: Klimastreik am 24. April 2020 +++

Am 24. April 2020 ist der nächste globale Klimastreik – Mit DIR in eine klimagerechte Welt!

Zur StreikkarteSpenden

Die Brände in Australien und im Amazonas, die Dürren in Florida und Kenia, die Überschwemmungen von Tuvalu und Venedig sind nur einige Beispiele für die schreckliche Realität der Klimakrise für Millionen von Menschen. 

Gleichzeitig sind die Proteste für Klimagerechtigkeit  größer denn je – gegen die Zerstörung von Landstrichen in Nigeria durch große Ölkonzerne, für den Erhalt ihrer Dörfer statt den Abbau von Steinkohle in Sibirien, für die Rechte von Kleinbäuer*innen in Indien, gegen die Brandrodungen im Amazonas. 

Mit den Bildern von tausenden Klimastreiks weltweit im Hinterkopf werden wir 2020 noch einmal mehr zeigen, wie groß, vielfältig und stark wir gemeinsam sind. Am 24. April machen wir weltweit und in Deutschland klar, dass eine klimagerechte Welt möglich ist. 

Altmaiers Kohlekompromiss ist kein Konsens. Kein weiteres Dorf darf für Kohle vernichtet, Datteln4 nicht angeschaltet und dem Hambi nicht das Wasser abgebaggert werden. 

Die Verkehrspolitik Scheuers gleicht einer Bewerbung für einen Chefposten in der Autoindustrie.

Statt Flugtaxis brauchen wir sozial gerechten ÖPNV, statt E-Roller eine Fahrradpolitik, die auch Kindern in Städten gerecht wird, statt neuen Parkplätzen barrierefreie Mobilität. Statt Milliarden in die Finanzierung von Energieformen zu stecken, die besser heute als morgen gestoppt gehören, müssen diese Gelder in eine Verkehrspolitik fließen, die Arbeiter*innen im ÖPNV gerecht entlohnt und Mobilität für alle ermöglicht.

Weltweit werden am 24. April hunderttausende Menschen streiken und den Druck auf die reaktionären Kräfte noch größer machen. Wenn die Bundesregierung im Kampf gegen die Klimakrise versagt, die Verkehrswende blockiert und allen Ernstes 2020 mit Datteln IV noch ein neues Kohlekraftwerk ans Netz gehen lassen will, sagen wir laut und deutlich:

Nicht mit uns!

Wir tragen unseren Protest vor die Rathäuser und auf die Marktplätze, vor die Ministerien und in die Klassenzimmer, in Konzernzentralen und auf Straßenkreuzungen. Am 24. April werden wir überall laut, wütend und unbequem sein – wir stehen zu unserer Forderung: 1,5-Grad-Ziel einhalten, Klimagerechtigkeit jetzt!

UNTER ANDEREM IN DIESEN STÄDTEN WERDEN STREIKS STATTFINDEN:

 
Listenansicht
Ahaus
Albstadt
Altkreis Halle Westfalen
Alzey
Amberg
Backnang
Bad Homburg
Bad Mergentheim
Bad Tölz
Bayreuth
Bergisch Gladbach
Berlin
Bielefeld
Bonn
Brandenburg an der Havel
Braunschweig
Bremen
Bruchsal
Bühl, 13:30 Uhr, Bühl Rathaus
Buxtehude
Castrop-Rauxel
Chemnitz
Cloppenburg
Cuxhaven
Darmstadt Mehr Infos
Diez
Dinslaken
Dortmund
Dresden
Düsseldorf
Eckernförde
Eichstätt
Einbeck
Eppingen
Erfurt
Erlangen
Essen
Esslingen
Falkensee
Frankenthal (Pfalz)
Frankfurt am Main, 12:00 Uhr, Alte Oper
Friedrichshafen
Fritzlar
Fulda
Gera, 14:00 Uhr, Hauptbahnhof Die-in
Gifhorn
Göttingen
Greifswald
Grimma
Haan
Hagen
Halle Westfalen
Hamburg
Hamm
Hann. Münden
Hannover
Heidelberg
Heilbad Heiligenstadt
Hildesheim
Hochtaunuskreis
Hof Saale
Holzminden
Horb
Husum
Ibbenbüren
Idar-Oberstein
Ilmenau
Ingolstadt
Iserlohn
Isny
Itzehoe
Jena
Kaltenkirchen
Karlsruhe
Kassel
Kempten
Kempten (Allgäu)
Kevelaer
Kiel
Kleve
Köln
Kulmbach
Landau (i.d.Pfalz)
Landau (Pfalz)
Landsberg
Landshut
Limburg
Lörrach
Lübeck
Ludwigsburg
Ludwigsfelde
Lüneburg, 12:00 Uhr, Marktplatz Mehr Infos
Magdeburg
Marburg
minden
Mönchengladbach
Mosbach
Mülheim
Mülheim an der Ruhr
Münster, 12:00 Uhr, Schlossplatz Mehr Infos
Naumburg (Saale)
Neukirchen-Vluyn
Neuruppin
Nürnberg Mehr Infos
Oberhausen
Offenburg, 11:00 Uhr, Fischmarlt
Öhringen
Oldenburg
Oranienburg
Osnabrück
Osterholz-Scharmbeck
Peine
Pinneberg
Plauen
Potsdam
Rastede
Ratingen
Recklinghausen, 12:00 Uhr, Recklinghausen
Regensburg
Rendsburg
Reutlingen
Rostock
Rüsselsheim
Saarbrücken
Salzwedel
Schweinfurt
Siegen
Sigmaringen
Sindelfingen
Singen
Solingen
Soltau
Stadthagen
Stuttgart
Sylt
Tecklenburg
Templin
Traunstein
Tübingen
Uelzen
Ulm
Uslar
Vechta
Villingen-Schwenningen
Vilsbiburg
Waren (Müritz)
Weilheim
Weimar
Werther
Wesel
Wetzlar
Wiesbaden
Wilhelmshaven
Winsen (Luhe), 10:00 Uhr, Bahnhof
Witten
Wülfrath
Wuppertal
Würzburg
Wurzen
Xanten
Zeven
Zülpich, 11:00 Uhr, Zülpich Adenauerplatz
Zwickau
Spende, um den Streik zu ermöglichen

Im letzten Jahr haben wir eindrucksvoll gesehen, was unsere Streiks bewirken können. Damit das auch weiterhin möglich ist brauchen wir zwei Dinge: Euch auf der Straße und – leider – Geld um Technik und Mobimaterial  zu finanzieren.

Um immer up-to-date zu bleiben, könnt ihr uns hier auf Social Media folgen.

Mit den Newsletter auf den Laufendem bleiben
bleibe up to date
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*
Ich will auch regionale News