#AlleFürsKlima

20. September Globaler Klimastreik

0 Tage, 0 Stunden, 0 Minuten

Unser Aufruf richtet sich an jede Generation – an Kolleg*innen und Arbeitgeber*innen, an Eltern und Nachbar*innen, an Kolleg*innen und Angestellte, an Lehrer*innen und Wissenschaftler*innen, Sportler*innen und Arbeitssuchende, Kreative und Auszubildende – an alle:

Am 20.9. findet der dritte globale Klimastreik statt  – weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Parisabkommen und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden.

Alle landeseigenen Unternehmen und Einrichtungen müssen bei sämtlichen Entscheidungen und Ausgaben mit einem CO2-Preis von 180 € pro Tonne CO2-Äquivalent rechnen. Bei allen Ausschreibungen muss das Land fordern, dass sich bewerbende Firmen ebenso mit diesem Schattenpreis kalkulieren. Darüber hinaus muss sich die Landesregierung auf Bundesebene für einen CO2-Preis einsetzen, der so hoch ist, wie die Kosten, die uns und zukünftigen Generationen durch THG-Emissionen entstehen (laut UBA Stand 2016 mindestens 180 € pro Tonne CO2-Äquivalent).

Die Landesregierung muss, in Absprache mit EnBW, MVV, den betroffenen Städten bzw. Stadtwerken und ggf. weiteren relevanten Akteuren, vereinbaren, bis spätestens 2030 die Verfeuerung von Kohle in Kraftwerken und Heizkraftwerken zu beenden.

In der KSG-Novelle ist vorgesehen, die verbindliche Wärme- und Kälteplanung für Stadtkreise und große kreisfreie Städte des Landes einzuführen. Diese Verpflichtung muss auf alle Kommunen ausgedehnt werden. In Zusammenarbeit mit den Kommunen muss bis Ende 2021 ein Konzept ausgearbeitet werden, wie die Ergebnisse der kommunalen Wärmeplanung umgesetzt werden und so eine klimaneutrale Wärmeversorgung der Kommunen verbindlich bis 2030 erreicht wird. In dem Konzept muss die Entwicklung gebäudeindividueller energetischer Sanierungsfahrpläne für alle Gebäude verankert werden. Der Sanierungsfahrplan muss eine Vor-Ort-Analyse des Gebäudes im Hinblick auf den baulichen Wärmeschutz und die Anlagentechnik für Heizung, Kühlung und Trinkwassererwärmung, sowie das Solar-Potential umfassen.

Alle Neubauten müssen Plusenergiehäuser werden. Hierfür muss die Nutzung von Photovoltaik (ggf. auch Solarthermie) auf Dächern verpflichtend sein. Auch die Integration in Gebäudefassaden ist einzuschließen. Darüber hinaus muss die Landesregierung einen Plan ausarbeiten und anschließend umsetzen, wie bis 2025 alle Dachflächen und andere geeignete Flächen zumindest mit sehr guter Eignung nach LUBW mit Solarenergie bestückt werden können. Auch die Dächer von größeren Bestandsgebäuden (Gewerbeparks, Industriedächer, Sporthallen u. ä.) müssen bei Eignung mit Solarmodulen bestückt werden.

Die Ausschlusskriterien für eine Flächennutzung durch Erneuerbare Energien (EE) müssen deutlich weniger restriktiv gestaltet werden. Die Genehmigungsverfahren für Windanlagen müssen transparenter, vereinheitlicht und gestrafft werden. Photovoltaik-Freiflächenanlagen (u.a. als Agro-Photovoltaik) müssen deutlich stärker unterstützt werden. Um dies zu gewährleisten, soll zum Bürokratieabbau z.B. eine landesweite Zentrale geschaffen werden, die den Windradausbau koordiniert und die Genehmigungsverfahren bearbeitet.Landesweite Ausbauziele von PV und Windrädern müssen anhand der Potentiale (nach LUBW) auf Regionen heruntergebrochen werden und ihnen verpflichtend zugewiesen werden. Nicht zweckgebundene Finanzzuweisungen an die Kommunen müssen an deren Erfolg bei der CO2-Reduktion gekoppelt werden.

Der Treibhausgasausstoß der landeseigenen Unternehmen und Einrichtungen muss bis 2025 um 75 % reduziert werden, bis 2030 müssen sie klimaneutral sein. Die erforderlichen Reduktionsmaßnahmen können in Kooperation mit Unternehmen umgesetzt werden. Darüber hinaus muss die Landesregierung einen Großteil der in BW ansässigen Unternehmen davon überzeugen, bis 2025 klimaneutral zu sein. Für die Durchführung dieser Maßnahmen kann das Land Anreize, wie Wettbewerbe, Steuervorteile oder Subventionen schaffen und umgekehrt Strafmaßnahmen beim Verfehlen der Ziele verhängen.

Ziel muss ein flächendeckender Ausbau von Fahrrad-, Bus- und Bahninfrastruktur im Land sein; dabei müssen sämtliche Maßnahmen auf den Deutschlandtakt abgestimmt werden.Konkret muss ab 2022 der Öffentliche Personenverkehr (ÖPV) für Endverbraucher stets das wirtschaftlichste Verkehrsmittel sein (z.B. über eine Nahverkehrsabgabe in Verbindung mit einer City-Maut). Mittel für den Neubau von Landes- und Kreisstraßen müssen vollständig in den Ausbau des ÖPV, den Radwegeausbau und fußgängerfreundlichere Kommunen umgeleitet werden. Gleichzeitig müssen nachhaltige Verkehrsmittel gefördert werden und neue Mobilitätsangebote entstehen (Bsp. Kopenhagen). Zudem muss in den Städten der Individualverkehr mit PKW verringert werden. Die dadurch entstehenden Freiräume können dann wieder der Bevölkerung zu Gute kommen, z.B. in Form neuer Grünflächen.

Eine Landwirtschaft, die Klima- und Artenschutz aktiv unterstützt, muss angemessen gefördert werden. Dazu ist eine Umschichtung der Fördermittel im Agrarbereich von flächenbezogenen Direktzahlungen hin zur Honorierung umweltschonender Landbewirtschaftung sowie Bürokratieabbau erforderlich. Es muss untersucht werden, inwieweit die Landwirtschaft möglichst rasch zu einer CO2-Senke werden kann und die entsprechenden Maßnahmen sofort ergriffen werden.Alle landeseigenen Landwirtschaftsflächen sind bis 2025 mit einer dauerhaften und artenreichen Randbepflanzung zu versehen; dabei sind Flächen größer 1,5 ha durch Hecken, Baumreihen oder andere Staudenbepflanzungen entsprechend zu unterteilen. Waldflächen müssen zu artenreichen Mischwäldern werden. Die Trockenlegung von Mooren muss beendet und geschädigte Moore renaturiert werden. Zusätzlicher Aufwand und Flächenverluste der Land- und Forstwirtschaft durch diese Maßnahmen sind vom Land aufzufangen. Zudem muss ein bewussterer Umgang mit Nahrungsmitteln geschaffen werden. Hier kann die Landesregierung mit der schrittweisen Einführung eines “Meat Days” (im Sinne eines “Sonntagsbratens”) pro Woche an landeseigenen Mensen (Schulen, Universitäten, Verwaltung etc.) bei der Reduktion von klimaschädlichen Lebensmitteln voraus gehen.

Kredite, die das Land, landeseigene Betriebe oder Banken, an denen das Land Anteilseigner ist (z.B. LBBW), vergeben, müssen sich an Kriterien des Gemeinwohls orientieren und in Einklang mit der Einhaltung der 1,5 °C Grenze stehen. Bis Mitte 2020 müssen klare Ausschlusskriterien implementiert sein. Bestehende Investitionen in klima- und umweltschädliche Unternehmen (z.B. fossile Energien, Rüstung etc.) müssen bis spätestens 2022 komplett beendet werden.

Alle Bauprojekte des Landes müssen ab sofort, wann immer möglich, aus regionalen, kreislauffähigen, schadstofffreien und klimapositiven Materialien zur späteren Wieder- und Weiterverwendung geplant und gebaut werden. Der Einsatz von Beton muss auf diejenigen Anwendungen reduziert werden, für die keine Alternativen zur Verfügung stehen, hierbei ist stets die klimafreundlichste Betonart zu verwenden. Gleiches gilt für den Einsatz von Aluminium.Abriss und Downcycling muss vermieden und der Einsatz an grauer Energie (einschl. Transportwege, Montage und Nutzung (Lebenszykluskosten)) minimiert werden. Zusätzlich müssen landeseigene Bauvorhaben ab sofort aktiv die Biodiversität schützen und fördern. Dies gilt insbesondere für die Dach-, Fassaden- und Freiraumgestaltung. Bis Ende 2020 sind rechtliche Maßnahmen umzusetzen, die diese Vorgaben auch auf alle privaten und privatwirtschaftlichen Bauvorhaben ausdehnen.Auch in allen anderen Sektoren müssen bei öffentlichen Ausschreibungen kreislauffähige Produkte bevorzugt werden. Darüber hinaus soll das Land ein Programm erarbeiten, das Unternehmen dazu bringt, Produkte reparierbar, kreislauffähig und langlebig zu gestalten.

Unter Anderem in diesen 575 Städten sind am 20. September Streiks geplante:

Suchtreffer

Listenansicht
Neumayer-Station III (Antarktis)
Bad Belzig (BB), 9:00 Uhr, Hofladen Lübnitz (Fahrraddemo)
Bernau (BB), 12:15 Uhr, Marktplatz
Bloischdorf (BB), 10:00 Uhr, Gartenstraße 38
Brandenburg an der Havel (BB), 16:00 Uhr, Neustädtischer Markt Parkingday
Cottbus (BB), 13:00 Uhr, Heronplatz (Hugendubel) Mehr Infos
Eberswalde (BB), 13:30 Uhr, Bahnhof
Falkensee (BB), 10:30 Uhr, Bahnhof (Picknick) Mehr Infos
Finsterwalde (BB), 11:55 Uhr, Marktplatz
Frankfurt (Oder) (BB), 12:00 Uhr, Hauptbahnhof
Heidesee (BB), 10:00 Uhr, KiEZ Hözerner See
Luckenwalde (BB), 10:00 Uhr, Kreishaus
Ludwigsfelde (BB), 10:30 Uhr, Bhf. Ludwigsfelde
Nauen (BB), 13:10 Uhr, Rathausplatz
Neuruppin (BB), 11:57 Uhr, Fontaneschule
Niederlehme (BB), 11:00 Uhr, Wiesenhof-Schlachthof Mehr Infos
Oranienburg (BB), 12:00 Uhr, Bahnhof Oranienburg
Panketal (BB), 11:30 Uhr, Vor dem Rathaus / am S-Bahnhof Zepernick (Fahrraddemo) Mehr Infos
Potsdam (BB), 11:58 Uhr, Alter Markt, Landtag Mehr Infos
Rangsdorf (BB), 11:55 Uhr, Rathausvorplatz
Schöneiche bei Berlin (BB), 17:00 Uhr, Dorfaue 1 Mehr Infos
Schwedt (BB), 11:55 Uhr, Platz der Befreiung
Senftenberg (BB), 11:55 Uhr, Marktplatz
Stahnsdorf (BB), 9:30 Uhr, Gemeindezentrum (Annastraße 3)
Templin (BB), 11:00 Uhr, Kurmeile
Zehdenick (BB), 9:30 Uhr, Bahnhof - fahrt nach Templin
Aalen (BW), 14:00 Uhr, Rathaus
Albstadt-Ebingen (BW), 11:00 Uhr, Stadtbrunnen/Marktstraße
Aulendorf (BW), 11:30 Uhr, Vor dem Rathaus
Backnang (BW), 9:00 Uhr, Vor der Bibliothek Globaler Klimastreik
Bad Mergentheim (BW), 10:30 Uhr, neues Rathaus
Bad Schönborn (BW), 16:00 Uhr, Rathaus in Mingolsheim
Bad Waldsee (BW), 11:00 Uhr, Volksbank (Grabenmühle)
Baiersbronn (BW), 11:55 Uhr, Rosenplatz (Mahnwache)
Biberach an der Riß (BW), 11:00 Uhr, Marktplatz
Calw (BW), 11:00 Uhr, Marktplatz
Edingen-Neckarhausen (BW), 10:00 Uhr, Bürgermeister-Reinle-Platz (Fahrraddemo)
Ellwangen (BW), 13:00 Uhr, Fuchseck
Esslingen (BW), 9:00 Uhr, Marktplatz (Fahrraddemo nach Stuttgart im Anschluss an die normale Demo) Mehr Infos
Filderstadt/Bernhausen (BW), 13:30 Uhr, S-Bahnhof Bernhausen
Freiburg (BW), 10:00 Uhr, Platz der alten Synagoge
Freudenstadt (BW), 12:10 Uhr, Oberer Marktplatz
Friedrichshafen, 11:30 Uhr, Stadtbahnhof (Franziskusplatz)
Gerlingen (BW), 11:00 Uhr, Rathausplatz
Göppingen (BW), 11:30 Uhr, Schillerplatz Göppingen
Heidelberg (BW), 11:00 Uhr, Stadtbücherei
Heidenheim an der Brenz (BW), 11:00 Uhr, Bahnhof Mehr Infos
Heilbronn (BW), 11:30 Uhr, Bollwerksturm (Infostände)
Hemsbach (BW), 11:30 Uhr, Parkplatz an Bahnhof
Hockenheim (BW), 13:00 Uhr, Gauß Gymnasium Mehr Infos
Isny (BW), 11:00 Uhr, Rathaus isny Demo+ clean up
Karlsruhe (BW), 11:00 Uhr, Friedrichsplatz 18:00 Uhr Zirkus Maccaroni
Kirchheim unter Teck (BW), 10:45 Uhr, Marktplatz
Konstanz (BW), 11:30 Uhr, Herosé 19:00 Uhr Marktstätte Laternenumzug
Kraichtal (BW), 16:00 Uhr, Friedrichsplatz Mehr Infos
Künzelsau (BW), 12:00 Uhr, Rathaus
Kuppenheim (BW), 15:00 Uhr, Friedensplatz
Laupheim (BW), 12:30 Uhr, Marktplatz (Workshops)
Leutkirch im Allgäu (BW), 11:00 Uhr, Bahnhof und Marktplatz
Limbach (BW), 11:55 Uhr, Elisabethkirche
Lörrach (BW), 12:00 Uhr, Lörrach (Musikalisches Programm)
Ludwigsburg (BW), 12:00 Uhr, ZOB
Magstadt (BW), 11:00 Uhr, Marktplatz
Mannheim (BW), 17:00 Uhr, Mannheim Hauptbahnhofsvorplatz Mehr Infos
Markdorf (BW), 11:00 Uhr, Hauptstrasse Mehr Infos
Meersburg (BW), 14:00 Uhr, Marktplatz
Möckmühl (BW), 11:00 Uhr, Sportheimparkplatz
Mosbach (BW), 11:55 Uhr, Bahnhof
Mössingen (BW), 10:00 Uhr, Hauptbahnhof - fahrt nach Tübingen
Müllheim (BW), 14:00 Uhr, Markgräferplatz Mehr Infos
Münsingen (BW), 13:00 Uhr, Rathausplat
Neckargemünd (BW), 13:30 Uhr, Marktplatz
Nürtingen (BW), 12:00 Uhr, Stadthalle K3N Mehr Infos
Offenburg (BW), 11:00 Uhr, Fischmarkt
Ostalbkreis (BW)
Pforzheim (BW), 11:00 Uhr, Marktplatz Mehr Infos
Rastatt (BW), 11:00 Uhr, vor dem Landratsamt
Reutlingen (BW), 11:00 Uhr, Bahnhof
Römerstein-Böhringen (BW), 11:00 Uhr, Rathaus
Rötenberg (BW), 17:00 Uhr, Kirchplatz Rötenberg
Rottenburg am Neckar (BW), 12:00 Uhr, Marktplatz
Rottweil (BW), 11:30 Uhr, Rathaus
Schorndorf (BW), 11:30 Uhr, Oberer Marktplatz in Schorndorf Mehr Infos
Schramberg (BW), 13:30 Uhr, Rathaus
Schwäbisch Gmünd (BW), 11:00 Uhr, Marktplatz Mehr Infos
Schwäbisch Hall (BW), 13:30 Uhr, Marktplatz
Schwetzingen (BW), 13:15 Uhr, Hebelgymnasium Schwetzingen
Singen (BW), 10:00 Uhr, Heinrich-Weber-Platz (Workshops)
Sinsheim (BW), 11:00 Uhr, Burgplatz
St. Georgen im Schwarzwald (BW), 13:30 Uhr, Marktplatz
Stuttgart (BW), 11:30 Uhr, Kernerplatz, Hölderlinplatz, Erwin-Schoettle-Platz Sterndemo - 3 Demozüge Mehr Infos
Stuttgart Weilimdorf (BW), 12:00 Uhr, Löwenmarkt
Tauberbischofsheim (BW), 11:00 Uhr, Schlossplatz
Titisee-Neustadt (BW), 10:30 Uhr, Narrenbrunnen Mehr Infos
Trossingen (BW), 12:00 Uhr, Rudolf-Maschke-Platz Trossingen (Versammlung)
Tübingen (BW), 11:00 Uhr, Uhlandstraße - Zwischenkundgebung: Vor der neuen Aula - Abschlusskundgebung: Anlagenpark 18:00 Uhr Universitätsbibliothek 19:00 Uhr Holzmarkt Infostände im Anschluss Mehr Infos
Ulm (BW), 15:00 Uhr, Marktplatz
Villingen-Schwenningen (BW), 11:30 Uhr, Villingen Bahnhofsvorplatz
Waldshut-Tiengen (BW), 18:00 Uhr, Rathaus
Wangen im Allgäu (BW), 12:15 Uhr, Wiesenstreifen beim BSW
Weinheim (BW), 10:45 Uhr, Schlossparkwiese unter dem Balkon des Oberbürgermeisters Mehr Infos
Wertheim (BW), 10:00 Uhr, Marktplatz (Picknick)
Wiesloch (BW), 11:30 Uhr, Mitarbeitercasino der PZN Wiesloch
Adelsdorf (BY), 11:00 Uhr, Marktplatz (Eröffnung der Aktion Klimawürfel) Mehr Infos
Aichach (BY), 16:00 Uhr, Altes Rathaus
Altusried (BY), 12:00 Uhr, Rahausplatz
Amberg (BY), 14:00 Uhr, Maltesergarten mit Zug zur Schiffgasse
Ansbach (BY), 13:00 Uhr, Martin-Luther-Platz
Aschaffenburg (BY), 12:00 Uhr, Theaterplatz
Auerbach in der Oberpfalz (BY), 13:00 Uhr, Rathaus (unterer Markt) Mehr Infos
Augsburg (BY), 11:00 Uhr, Rathausplatz
Bad Endorf (BY), 17:00 Uhr, Kirchplatz (Menschenkette)
Bad Grönenbach (BY), 10:00 Uhr, Marktplatz
Bad Neustadt an der Saale (BY), 09:45 Uhr, Bahnhof
Bad Tölz (BY), 11:00 Uhr, Rathaus
Bad Windsheim (BY), 11:55 Uhr, Marktplatz
Bamberg (BY), 11:30 Uhr, Bahnhofsvorplatz
Bayreuth (BY), 10:00 Uhr, Rathaus (Fahrraddemo)
Berg 82335 (BY), 16:00 Uhr, Aufkirchen
Buch (BY), 8:30 Uhr, Obenhausener Ried / Buch Arbeitseinsatz in Sachen Moorschutz
Buchenau (BY), 11:28 Uhr, S-Bahn - Fahrt nach München
Burghausen (BY), 14:00 Uhr, Bahnhof
Burgkunstadt (BY), 12:00 Uhr, Lange Gasse Mehr Infos
Coburg (BY), 12:00 Uhr, Marktplatz Mehr Infos
Dachau (BY), 10:30 Uhr, Treffpunkt am Bahnsteig der S-Bahn - fahrt nach München
Deggendorf (BY), 10:00 Uhr, Luitpoldplatz vor der Grabkirche
Dillingen (BY), 12:00 Uhr, Vor dem Stadtsaal
Dingolfing (BY), 13:15 Uhr, Caprimaparkplatz Mehr Infos
Dinkelsbühl (BY), 13:00 Uhr, TSV-Parkplatz
Donauwörth (BY), 15:00 Uhr, Donaumeile
Dorfen (BY), 10:00 Uhr, Friedhofsparkplatz Mehr Infos
Eggenfelden (BY), 13:30 Uhr, Gymnasium
Eichenau (BY), 11:36 Uhr, S-Bahn - Fahrt nach München
Eichstätt (BY), 11:00 Uhr, Marktplatz Mehr Infos
Erlangen (BY), 11:00 Uhr, Schlossplatz Mehr Infos
Feldkirchen-Westerham (BY), 13:00 Uhr, Dorfplatz
Feuchtwangen (BY), 13:15 Uhr, Schulzentrum
Forchheim (BY), 12:00 Uhr, Le Perreux Park
Freising (BY), 12:00 Uhr, Kriegerdenkmal Mehr Infos
Fürstenfeldbruck (BY), 11:20 Uhr, Bahnsteig S-Bahn Buchenau - fahrt nach München 14:00 -19:00 Uhr PARK(ing) Day in der Hauptstraße Mehr Infos
Fürth (BY), 16:00 Uhr , Dreiherrenbrunnen
Füssen (BY), 15:55 Uhr, Kemptener Str. 11, vor dem Einzelhandelsgeschäft Feneberg Mehr Infos
Garmisch Partenkirchen (BY), 11:00 Uhr, Rathausplatz
Germering (BY), 11:55 Uhr, Therese-Giehse-Platz
Gerolzhofen (BY), 13:30 Uhr, Erlöserkirche (evang. Kirche / Dreimühlenstraße)
Grafing bei München (BY), 13:00 Uhr, Stadtpark Mehr Infos
Grafrath (BY), 11:19 Uhr, S-Bahn - Fahrt nach München
Günzburg (BY), 13:00 Uhr, Marktplatz
Gunzenhausen (BY), 14:30 Uhr, Oettinger Parkplatz (Fahrraddemo)
Haßfurt (BY), 11:30 Uhr, Hauptstraße/Unteres Tor Mehr Infos
Herzogenaurach (BY), 10:00 Uhr, An der Schütt - Fahrt nach Erlangen
Hof (BY), 14:00 Uhr, Altstadt/Kugelbrunnen
Ingolstadt (BY), 13:00 Uhr, Münster
Kaufbeuren (BY), 13:30 Uhr, Zollhäuschen
Kempten (BY), 12:30 Uhr, Forum Allgäu
Kitzingen (BY), 15:00 Uhr, Marktplatz
Kronach (BY), 12:00 Uhr, Bushaltestelle Innerer Ring am Schulzentrum Mehr Infos
Kulmbach (BY), 11:30 Uhr, Marktplatz
Landau an der Isar (BY), 13:00 Uhr, Volksfestplatz (Clean-Up)
Landsberg (BY), 14:00 Uhr, Hauptplatz mit anschließendem Demozug
Landshut (BY), 12:30 Uhr, Rathaus
Lindau (B) (BY), 11:55 Uhr, Altes Rathaus
Lindenberg (BY), 12:30 Uhr, Stadtplatz Lindenberg
Lohr am Main (BY), 15:00 Uhr, Seewegparkplatz Mehr Infos
Mainburg (BY), 15:00 Uhr, Marktplatz (neben Stadtpfarrkirche)
Markt Schwaben (BY), 13:40 Uhr, Marktplatz (Fahrraddemo)
Markt Schwaben (BY), 18:00 Uhr, Unterbräusaal KlimaForum
Marktbreit (BY), 9:40 Uhr, Bahnhof Marktbreit Mehr Infos
Marktoberdorf (BY), 13:00 Uhr, Realschule
Memmingen (BY), 12:00 Uhr, MARKTPLATZ
Miesbach (BY), 13:00 Uhr, Haidmühlstraße 36
Mindelheim (BY), 13:00 Uhr, Marienplatz Mehr Infos
München (BY), 12:00 Uhr, Königsplatz Mehr Infos
Murnau (BY), 13:00 Uhr, Staffelsee Gymnasium
Neuburg a.d. Donau (BY), 12:00 Uhr, Schrannenplatz 12:30 Uhr Zugfahrt nach Ingolstadt 13:00 Uhr Demo in Ingolstadt Mehr Infos
Neumarkt (BY), 15:30 Uhr, Rathaus (Workshops) Mehr Infos
Neumarkt Oberpfalz (BY), 15:30 Uhr, Rathausplatz
Neustadt an der Aisch (BY), 13:00 Uhr, Marktplatz
Nürnberg (BY), 12:05 Uhr, Lorenzerplatz Mehr Infos
Oberaudorf (BY), 13:00 Uhr, Rathausvorplatz
Passau (BY), 12:00 Uhr, Cagnes-sur-Mer-Promenade Mehr Infos
Pegnitz (BY), 13:15 Uhr, Rathausvorplatz
Penzberg (BY), 11:45 Uhr, Gymnasium
Petershausen (BY), 14:00 Uhr, Pertrichplatz
Pfaffenhofen an der Ilm (BY), 11:00 Uhr, Hauptplatz Mehr Infos
Pfarrkichen (BY), 13:00 Uhr, Stadtplatz, Wimmerross
Pfarrkirchen (BY), 13:00 Uhr, Stadtplatz
Prien am Chiemsee (BY), 13:30 Uhr, Wendelsteinpark Prien
Puchheim (BY), 11:55 Uhr, Grüner Markt
Puchheim (BY), 11:38 Uhr, S-Bahn - Fahrt nach München
Regensburg (BY), 15:00 Uhr, Hauptbahnhof (Fahrraddemo) 17:00 Uhr Ernst Reuter Platz (Menschenkette) Mehr Infos
Rosenheim (BY), 14:00 Uhr, Max-Josefs-Platz
Rothenburg ob der Tauber (BY), 13:00 Uhr, Marktplatz
Schöngeising (BY), 11:22 Uhr, S-Bahn - Fahrt nach München
Schwabach (BY), 16:00 Uhr, Schulhof der Wirtschaftsschule
Schweinfurt (BY), 13:30 Uhr, Schillerplatz 17:00 Uhr Mahnwache
Selb (BY), 13:15 Uhr, Marktplatz
Sonthofen (BY), 13:30 Uhr, Vor dem Rathaus
Stein (BY), 15:00 Uhr, FORUM STEIN (Hauptstraße 36)
Straubing (BY), 10:00 Uhr, Theresienplatz Mehr Infos
Traunstein (BY), 10:45 Uhr, Bahnhofsplatz
Türkenfeld (BY), 11:14 Uhr, S-Bahn - Fahrt nach München
Tutzing (BY)
Vilsbiburg (BY), 13:15 Uhr, Verkehrsgarten
Vöhringen (BY), 13:15 Uhr, Hettstedter Platz
Volkach (BY), 15:00 Uhr, Marktplatz
Waldkraiburg (BY), 13:45 Uhr, vor Haus der Kultur Mehr Infos
Wasserburg am Inn (BY), 10:00 Uhr, Marienplatz
Weiden Oberpfalz (BY), 13:00 Uhr, Weiden i.d.O Mehr Infos
Weilheim (BY), 11:00 Uhr, Kirchplatz
Wiesentheid (BY), 15:00 Uhr, Edeka Markt
Würzburg (BY), 11:00 Uhr, Bahnhofsplatz
Zorneding (BY), 15:00 Uhr, Birkenstraße Mehr Infos
Alsfeld (HE), 14:00 Uhr, Marktplatz
Bad Camberg (HE), 17:00 Uhr, Marktplatz
Bad Hersfeld (HE), 16:00 Uhr, Stadthaus Mehr Infos
Bad-Homburg (Hochtaunuskreis) (HE), 12:00 Uhr, Bahnhof
Bensheim (HE), 12:00 Uhr, Rathaus
Bischofsheim (HE), 16:00 Uhr, Seniorenpark Mehr Infos
Büdingen (HE), 12:00 Uhr, Willi-Zinnkann-Halle - Eberhard-Bauner-Allee
Darmstadt (HE), 12:00 Uhr, Hauptbahnhof Mehr Infos
Finkenbach (HE), 10:00 Uhr, Fahrt nach Bad Kreuznach
Frankenberg/Eder (HE), 12:45 Uhr, Garten des Landratsamtes
Frankfurt am Main (HE), 12:00 Uhr, Alte Oper Mehr Infos
Frankfurt am Main 1 (HE), 11:00 Uhr, Bockenheim Hülya Platz Mehr Infos
Frankfurt am Main 2 (HE), 11:30 Uhr, Mainufer Mehr Infos
Frankfurt am Main 3 (HE), 10:30 Uhr, Gallus Galluswarte Mehr Infos
Frankfurt am Main Architects 4 Future (HE), 15:00 Uhr, Deutsches Architekturmuseum Auditorium
Friedberg (HE), 11:30 Uhr, Bahnhofsvorplatz
Fritzlar (HE), 16:00 Uhr, Stadthalle Fritzlar (Demozug)
Fulda (HE), 11:00 Uhr, Gellingshalle (Infostände)
Gelnhausen (HE), 11:00 Uhr, Müllerwiese 13:00 Uhr Bollenweg Klimafest Mehr Infos
Gießen (HE), 11:00 Uhr, Kirchenplatz
Gladenbach (HE), 18:00 Uhr, Marktplatz (Brunnen) Mahnwache
Groß Bieberau (HE), 09:15 Uhr, Großsporthalle Groß-Bieberau Mehr Infos
Groß-Bieberau (HE), 9:15 Uhr, Großsporthalle Groß-Bieberau Mehr Infos
Groß-Gerau (HE), 11:00 Uhr, Marktplatz
Hanau (HE), 13:00 Uhr, Freiheitsplatz Mehr Infos
Haunetal (HE), 13:00 Uhr, Kirchplatz in Wehrda
Homberg (HE), 12:00 Uhr, Marktplatz
Idstein (HE), 17:00 Uhr, Idsteiner Bahnhof
Kassel (HE), 12:00 Uhr, Hauptbahnhof (Demozug)
Kaufungen (HE), 10:30 Uhr, Brauplatz Oberkaufungen (Fahrraddemo)
Korbach (HE), 12:00 Uhr, Fußgängerzone -T iefebene am Berndorfer Tor
Laubach (HE), 15:30 Uhr, Marktplatz
Lauterbach (HE), 13:00 Uhr, Marktplatz
Limburg (HE), 11:30 Uhr, Bahnhofsvorplatz Mehr Infos
Lorch (Rhein) (HE), 11:00 Uhr, Kirche St.Martin - Museumsplatz
Marburg (HE), 12:00 Uhr, Hauptbahnhof und Marktplatz Mehr Infos
Michelstadt (HE), 11:45 Uhr, Odenwaldhalle
Odenwaldkreis (HE), 11:45 Uhr, Odenwaldhalle
Reichelsheim/Odenwald (HE), 11:00 Uhr, Parkplatz Reichenberg-Schule
Rüsselsheim am Main (HE), 12:00 Uhr, Bahnhofsplatz
Schöneck-Büdesheim (HE), 12:00 Uhr, Ev. Andreaskirche Büdesheim
Waldeck (HE), 13:00 Uhr, Landratsamt
Wehrda (HE), 13:00 Uhr, Kirchplatz
Weilburg (HE), 18:30 Uhr, König-Konrad-Platz Wahnmache
Wetzlar (HE), 14:30 Uhr, Bahnhof
Wiesbaden (HE), 10:00 Uhr, Luisenplatz
Witzenhausen (HE), 13:30 Uhr, BS Witzuenhausen
Anklam (MV), 13:00 Uhr, Markt
Bergen auf Rügen (MV), 10:00 Uhr, Markt 2
Demmin (MV), 10:00 Uhr, Luisenplazt
Greifswald (MV), 10:00 Uhr, Mühlentor
Ludwigslust (MV), 14:00 Uhr, Bahnhof
Rostock (MV), 13:00 Uhr, Hauptbahnhof Mehr Infos
Schwerin (MV), 11:30 Uhr, Südufer Pfaffenteich Mehr Infos
Waren (Müritz) (MV), 10:00 Uhr, Neuer Markt
Wismar (MV), 14:00 Uhr, Markt
Neubrandenburg (MVP), 10:00 Uhr, Friedländer Straße 1 Infostand Mehr Infos
Neustrelitz (MVP), 13:00 Uhr, Carolinum/Strelitzhalle
Sternberg (MVP), 10:00 Uhr, Marktplatz
Achim (NDS), 10:00 Uhr, Rathaus
Aurich (NDS), 11:30 Uhr, Sparkassen-Arena (Parking Day)
Bad Gandersheim (NDS), 11:00 Uhr, Westportal Stiftskirche
Bassum (NDS), 13:30 Uhr, Bahnhof
Brake (NDS), 10:00 Uhr, .
Braunschweig (NDS), 10:00 Uhr, Schlossplatz Mehr Infos
Bremervörde (NDS), 10:00 Uhr, Rathausmarkt Mehr Infos
Bruchhausen-Vilsen (NDS), 15:30 Uhr, Platz vor Bullenkamp Mehr Infos
Buchholz in der Nordheide (NDS), 12:00 Uhr, Kirche St. Paulus
Buxtehude, 10:00 Uhr, Schafmarktplatz
Celle (NDS), 11:30 Uhr, Stechbahn Mehr Infos
Cloppenburg (NDS), 10:00 Uhr, Bahnhof Mehr Infos
Cuxhaven (NDS), 12:00 Uhr, Wochnmarktplatz
Delmenhorst (NDS), 11:30 Uhr, Marktplatz
Diepholz (NDS), 10:00 Uhr, Schulzentrum Diepholz Mahnwache
Dissen am Teutoburger Wald (NDS), 11:00 Uhr, Schwarzer Platz (Schulzentrum)
Einbeck (NDS), 11:30 Uhr, Start am Marktplatz
Emden (NDS), 11:30 Uhr, Kreuzung an der Pizzeria Mammut am Wall (in Emden) Mehr Infos
Gifhorn (NDS), 10:30 Uhr, Schillerplatz
Goslar (NDS), 13:30 Uhr, Goslar Bahnhof Die In
Göttingen (NDS), 12:00 Uhr, Neues Rathaus
Hameln (NDS), 12:00 Uhr, Hochzeitshaus
Hann. Münden (NDS), 16:00 Uhr, Rathaus
Hannover 1 (NDS), 12:30 Uhr, Opernplatz 8 Tage Aktionscamp
Hannover 2 (NDS), 12:30 Uhr, Braunschweiger Platz
Hannover 3 (NDS), 12:30 Uhr, Altenbekner Damm
Hannover 4 (NDS), 12:30 Uhr, Küchengarten
Harpstedt (NDS), 15:30 Uhr, Marktplatz
Haselünne (NDS), 10:00 Uhr, Am Wasserturm
Hemmingen (NDS), 11:30 Uhr, Haupteingang CFGS (Fahrraddemo)
Hildesheim (NDS), 14:00 Uhr, Hauptbahnhof
Holzminden (NDS), 13:30 Uhr, Marktplatz (Fahrraddemo)
Hoya (NDS), 11:00 Uhr, Johann Beck Gymnasium
Jaderberg (NDS), 10:45 Uhr, Oberschule Jaderberg
Leer (NDS), 13:30 Uhr, Mühlenplatz Workshops & Streik
Lehrte (NDS), 11:30 Uhr, Neues Zentrum
Lingen (NDS), 8:00 Uhr, Bahnhof Mehr Infos
Loxstedt (NDS), 9:00 Uhr, Rathaus
Lüchow-Dannenberg (NDS), 10:00 Uhr, Marktplatz
Lüneburg (NDS), 12:00 Uhr, Marktplatz
Meppen (NDS), 12:00 Uhr, Marktplatz (Workshops)
Nienburg (Weser) (NDS), 11:00 Uhr, Bushaltestelle Im Meerbachbogen
Norden (NDS), 10:00 Uhr, Norden - Marktplatz Busreise nach Aurich, Sparkassenarena
Norderney (NDS), 12:00 Uhr, Watt Welten Besucherzentrum 11:00 Uhr Schulhof der KGS FridaysforFuture.de | © OpenStreetMap' }).addTo(map);
Karte einbinden

Du willst die Aktionskarte auf deiner Webseite? Dies ist ganz einfach möglich mittels iFrame. Füge einfach den Code auf deiner Website als „HTML“ block ein.

<iframe src="https://fridaysforfuture.de/map/klimastreik.html" height="500px"></iframe>

Wenn dies bei dir nicht Funktioniert wende dich an ag.website[at]fridaysforfuture.de

Hinweis: Diese Liste ist nicht vollständig!
Dies liegt daran, dass manche Demos erst kurz davor angemeldet wurden und wir laut deutschem Versammlungsrecht noch nicht bewerben durften!

Wenn du einen Streik suchst, der nicht auf der Website steht, frag bitte in deiner Ortsgruppe oder beim zuständigen Ordnungsamt nach.

Wenn ihr einen Streik eingetragen habt, er aber nicht hier steht oder wenn die Daten falsch sind, kontaktiere uns über TelegramWhatsApp oder schreib eine Mail an streikanmeldung@fridaysforfuture.de.

#NeustartKlima

Wie bleiben wir am besten im Kontakt?
Erhalte per E-Mail oder SMS Updates darüber, wie du dich einbringen kannst.
Ich haben die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*
Ich will auch regionale News.
close-link
Fehler!
Die von Dir eingetragene Mailadresse ist nicht gültig. Bitte überprüfe Deine Eingabe und versuche es erneut.
close-link
close-link

Werde sofort Informiert und unterstütze uns!

close-image