Of­fe­ner Brief: Ju­gend for­dert schnellst­mög­li­chen Koh­le­aus­stieg und ech­te Zu­kunfts­po­li­tik

Sehr ge­ehr­te Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter der Kom­mis­si­on für Wachs­tum, Struk­tur­wan­del und Be­schäf­ti­gung,

wir, die jun­gen Ge­nera­tio­nen, sind es, die die Fol­gen Ih­res Ab­schluss­be­rich­tes vom 01. Fe­bru­ar tra­gen wer­den. Wir und Sie wis­sen, dass die ein­zi­ge zu­kunfts­ori­en­tier­te Ent­schei­dung ein schnellst­mög­li­cher, kon­se­quen­ter Koh­le­aus­stieg ist. Die Ab­kehr von fos­si­len En­er­gie­trä­gern ist in vol­lem Gan­ge – nun steht of­fen, zu wel­chem Grad un­ser Pla­net bis da­hin noch für zu­künf­ti­ge Ge­nera­tio­nen zer­stört wird.

Der Son­der­be­richt des Welt­kli­ma­ra­tes zeigt, dass le­dig­lich elf Jah­re blei­ben, um die ver­hee­rends­ten Fol­gen der Erd­er­wär­mung ab­zu­wen­den. Da­für ist ein Koh­le­aus­stieg ab 2020 un­ver­zicht­bar. So­wohl das Fraun­ho­fer-In­sti­tut für En­er­gie­wirt­schaft und En­er­gie­sys­tem­tech­nik als auch das Deut­sche In­sti­tut für Wirt­schafts­for­schung ha­ben in un­ab­hän­gi­gen Stu­di­en im ver­gan­ge­nen Jahr be­kräf­tigt, dass durch ei­ne schnel­le Ab­kehr von der Braun­koh­le die deut­schen Kli­ma­zie­le der Jah­re 2020 und 2030 noch ein­zu­hal­ten wä­ren. Wenn die pla­ne­ta­ren Gren­zen je­doch über­schrit­ten, und tau­sen­de Ar­ten aus­ge­stor­ben sind, ist es für kom­men­de Ge­nera­tio­nen be­reits zu spät: Um das noch ab­zu­wen­den, braucht es nun ech­te Ta­ten.

Die bis­he­ri­ge po­li­ti­sche Un­tä­tig­keit zwingt uns nun, et­wa durch Kam­pa­gnen, Schul­streiks und Auf­ru­fe wie die­sen auf die der­zei­ti­ge La­ge auf­merk­sam zu ma­chen. Wir jun­gen Men­schen wis­sen, dass wir längst kei­ne Zeit mehr für po­li­ti­sches Hin­hal­ten ha­ben und dass jetzt die letz­te Mög­lich­keit ist, den voll­stän­di­gen Kli­ma­kol­laps und den da­mit ein­her­ge­hen­den fort­schrei­ten­den Ar­ten­ver­lust noch zu ver­hin­dern.

Es wird in Deutsch­land vor­aus­sicht­lich kei­ne ver­gleich­ba­re Chan­ce mehr ge­ben, ei­nen so weit­rei­chen­den Bei­trag zum Kli­ma­schutz zu leis­ten. Las­sen Sie des­halb die­se his­to­risch ein­ma­li­ge Mög­lich­keit nicht ver­strei­chen. Nun wird die fol­gen­de Ge­nera­ti­on zu­se­hen, wie Sie sich auf ei­ne Sei­te stel­len: Auf die, die sich in ei­ne Viel­zahl er­geb­nis­lo­ser Ver­hand­lun­gen oh­ne po­li­ti­schen Wil­len zum Kli­ma­schutz ein­reiht. Oder aber auf die, die sich den Her­aus­for­de­run­gen stellt und den nach­fol­gen­den Ge­nera­tio­nen – uns – ei­ne le­bens­wer­te Zu­kunft er­mög­licht. Die Ge­schich­te wird Sie be­ur­tei­len. Und wir wer­den Ih­re Zeug*innen sein.

Im Na­men al­ler Unterzeichner*innen,

Nick Heu­beck, In­itia­tor
Lui­sa Neu­bau­er, In­itia­to­rin (Bun­des­or­ga­ni­sa­to­rin der Fri­days­For­Fu­ture Be­we­gung)
Die Fri­days For Fu­ture Deutsch­land Be­we­gung:
Fri­days For Fu­ture Aa­chen
Fri­days For Fu­ture Augs­burg
Fri­days For Fu­ture Ber­lin
Fri­days For Fu­ture Bie­le­feld
Fri­days For Fu­ture Bonn
Fri­days For Fu­ture Braun­schweig
Fri­days For Fu­ture Bre­men
Fri­days For Fu­ture Darm­stadt
Fri­days For Fu­ture Deg­gen­dorf
Fri­days For Fu­ture Dres­den
Fri­days For Fu­ture Düsseldorf
Fri­days For Fu­ture Ebers­wal­de
Fri­days For Fu­ture Eg­gen­dorf
Fri­days For Fu­ture Er­lan­gen
Fri­days For Fu­ture Es­sen
Fri­days For Fu­ture Frei­berg
Fri­days For Fu­ture Frei­burg
Fri­days For Fu­ture Göt­tin­gen
Fri­days For Fu­ture Ham­burg
Fri­days For Fu­ture Han­no­ver
Fri­days For Fu­ture Hei­del­berg
Fri­days For Fu­ture Hei­den­heim,
Fri­days For Fu­ture Hil­des­heim
Fri­days For Fu­ture Je­na
Fri­days For Fu­ture Kai­sers­lau­tern
Fri­days For Fu­ture Kiel
Fri­days For Fu­ture Köln
Fri­days For Fu­ture Lands­hut
Fri­days For Fu­ture Leip­zig
Fri­days For Fu­ture Lü­beck
Fri­days For Fu­ture Mainz
Fri­days For Fu­ture Mar­burg
Fri­days For Fu­ture Mem­min­gen
Fri­days For Fu­ture Mün­chen
Fri­days For Fu­ture Müns­ter
Fri­days For Fu­ture Nürn­berg
Fri­days For Fu­ture Of­fen­burg
Fri­days For Fu­ture Os­na­brück
Fri­days For Fu­ture Pa­der­born
Fri­days For Fu­ture Penz­berg
Fri­days For Fu­ture Pforz­heim
Fri­days For Fu­ture Kreis Pin­ne­berg
Fri­days For Fu­ture Re­gens­burg
Fri­days For Fu­ture Saar­land
Fri­days For Fu­ture Schwä­bisch Hall
Fri­days For Fu­ture Schwein­furt
Fri­days For Fu­ture Schwe­rin
Fri­days For Fu­ture Sieg­burg
Fri­days For Fu­ture Sta­de
Fri­days For Fu­ture Soest
Fri­days For Fu­ture Stutt­gart
Fri­days For Fu­ture Tem­plin
Fri­days For Fu­ture Trier
Fri­days For Fu­ture Tü­bin­gen
Fri­days For Fu­ture Ulm
Fri­days For Fu­ture Würzburg
Die G7 Ju­gend­de­le­ga­ti­on
Si­mon Ot­to
Da­ni­el Böh­mer
Va­nes­sa Hirn­eis
Lui­sa Neu­bau­er (auch In­itia­to­rin)
Die Bundessprecher*innen des Frei­wil­li­gen Öko­lo­gi­schen Jah­res
Ja­na Duhr­mann
Ni­co­le Fried­mann
Lou­is Düwel
Franz Kloth
Jan We­ber
Die Ju­gend­bot­schaf­ter der UN-De­ka­de für Bio­lo­gi­sche Viel­falt
Za­rah Thiel
Mar­vin Man­zen­ber­ger
Adi­na Arth,
Ger­rit Öhm
Cli­ma­te Rea­li­ty Lea­der Deutsch­land:
Jo­han­na Knauf
Hen­rik Röhr
Mi­chae­la Sa­lo­mon
Luz Emi­lia Och­oa Ruiz Go­doy
Fi­lip Ra­ke­tic
Huong Giang Le
Cas­par Bay­er
Sa­ra Hünd­gen
Mar­kus Som­mer­hoff
Be­ne­dikt We­ber
Lui­sa Sand­küh­ler
Li­sa Storcks
Nick Heu­beck (auch In­itia­tor)


Fe­lix Fink­bei­ner, Grün­der von Plant for the Pla­net
World Fu­ture Coun­cil – Stim­me zu­künf­ti­ger Ge­nera­tio­nen
Stif­tung für die Rech­te zu­künf­ti­ger Ge­nera­tio­nen
Bun­des­vor­stand der Grü­ne Ju­gend
Die Ka­tho­li­sche Land­ju­gend­be­we­gung Deutsch­lands e.V.
Deut­scher Ju­gend­bund für Na­tur­be­ob­ach­tung
Bun­des­ju­gend­bei­rat der Deut­schen Wan­der­ju­gend
Die De­mo­kra­ti­sche Stim­me der Ju­gend e.V.
Do­mi­nik He­rold, Grün­der und Vor­stands­vor­sit­zen­der Mehr als Wäh­len
Ben­ja­min Brock­haus, Gründer Youth Fu­ture Pro­jekt
Vin­cent-Im­ma­nu­el Herr & Mar­tin Speer, Au­toren, Ak­ti­vis­ten, Be­ra­ter
Üven Er­gül für das Kin­der­Rech­te­Fo­rum
Ma­de­lei­ne Hof­man, Au­torin
Cu­sa­nus Stu­die­ren­den­ge­mein­schaft e.V.
Deut­sche Pfad­fin­der­schaft Sankt Ge­org
Und wei­te­re:
Alex­an­der Repen­ning, Bil­dungs­re­fe­rent
Bea­tri­ce Hö­ner, Spre­che­rin Ju­gend­bei­rat Plan In­ter­na­tio­nal
Çag­das Eren Yüksel, Ge­schäfts­füh­rer Cock­tail­film GmbH
Ca­ro­lin De­si­rée Töp­fer, Grün­de­rin
Ca­ro­lin Kern, In­ter­na­tio­nal As­so­cia­ti­on of Stu­dents in Agri­cul­turu­al and Re­la­ted Sci­ence
To­bi Ross­wog, Au­tor und Ak­ti­vist
Ca­ro­li­na Claus, Ju­gend­de­le­gier­te zum G20
Da­vid Mühl­feld, Kli­ma­bot­schaf­ter (Deut­sche Kli­ma­stif­tung)
Dr. Wolf­gang Grün­din­ger, Bot­schaf­ter, Stif­tung Ge­nera­tio­nen­ge­rech­tig­keit
Eric Klausch, UN Ju­gend­de­li­gier­ter 2016/17 & Lei­ter bei Power On
Evan­ge­li­sche Ju­gend Ber­lin-Bran­den­burg-schle­si­sche Ober­lau­sitz
Fe­lix Heil­man, Grün­der der Ox­ford Cli­ma­te So­cie­ty
Fe­lix Mach­ner, Lan­des­spre­cher Bay­ern FÖJ 18/19
Gre­ta Ba­den, Re­fe­ren­tin für Um­welt der stu­den­ti­schen Ver­tre­tung der TU Mün­chen
Hel­mut Wol­man, Vor­stand von Ide­en³ e.V. und Grün­der der Kar­te von mor­gen
Ivo Ban­tel, Spre­cher Cli­ma­te Jus­ti­ce Cam­pai­gn
In­SPEYE­Red
Jan Sach­se, Ju­gend­ver­tre­ter im Prä­si­di­um des Deut­schen Na­tur­schutz­ring (DNR)
Jan­nick Nes­sen­sohn FÖJ Bun­des­spre­cher ’17/’18
Jo­han­nes Wag­ner, Ju­gend­de­li­gier­ter zum G20
Kat­ja Sin­ko, En­ga­ge­ment Bot­schaf­te­rin 2018 & In­itia­to­rin von THE EUROPEAN MOMENT
Kon­stan­tin Gast, Ju­gend­bot­schaf­ter für ein En­de ex­tre­mer Ar­mut
Le­on Möll­ney, Frei­wil­li­ges Öko­lo­gi­sches Jahr 2018/19, Team In­ter­na­tio­na­le Kli­ma­po­li­tik
Lud­wig Es­sig für das Green­team Schwa­ben­power
Lui­se So­betz­ko, Re­dak­ti­ons­as­sis­ten­tin
Mal­te Gal­lée, Eu­ro­pa­wahl­lis­te Bünd­nis 90/Die Grü­nen
Mar­kus Gött­fert, Ge­schäfts­füh­rung der Stu­die­ren­den­ver­tre­tung der LMU
Max Hoff­mann, Re­fe­rent für Um­welt der stu­den­ti­schen Ver­tre­tung der TU Mün­chen
Mo­riz Rein­precht, Ju­gend­bot­schaf­ter für ein En­de ex­tre­mer Ar­mut
Ni­na Zil­ler, Ju­gend­bot­schaf­te­rin für ein En­de ex­tre­mer Ar­mut
Open Glo­be NRW
Pa­trick Rho­de, Um­welt­re­fe­rent
Sa­scha Ko­dy­tek, Ak­tio­när der Kreuz­ber­ger Kin­der­stif­tung
So­phia Lam­bert, Lan­des­spre­che­rin FÖJ Ber­lin 2018/19
Spen­de dei­nen Pfand e.V.
Tan­ja Gers­ten­ber­ger, Kli­ma­bot­schaf­te­rin (Deut­sche Kli­ma­stif­tung)
Um­welt­re­fe­rat des stu­den­ti­schen Kon­vents der Ka­tho­li­schen Uni­ver­si­tät
Eich­stätt-In­gol­stadt
Va­len­tin Sag­vos­d­kin, Bil­dungs­re­fe­rent
Der Brief wird un­ter­stützt von:
BUND­ju­gend
Green­peace Ju­gend
WWF Ju­gend
Na­tur­freun­de Ju­gend

Ori­gi­nal-PDF auf­ru­fen