Altkreis Halle (Westfalen)

Herzlich willkommen auf der Webseite von Fridays for Future Altkreis Halle (Westfalen)

Wir sind Fridays for Future Altkreis Halle von der globalen Fridays for Future Bewegung. Wir bestehen aus den Orten Borgholzhausen, Halle (Westf.), Steinhagen, Versmold und Werther (Westf.). Wir streiken regelmäßig und bieten immer wieder verschiedene Aktionen an, um auf die Klimakrise aufmerksam zu machen und die Politik zum Handeln zu zwingen. Am 24. April 2020 haben wir unsere Forderungen an die Lokalpolitik aufgestellt.

Kontakt: altkreishalle[at]fridaysforfuture.de

Bleibe Immer Auf Dem Laufenden

WhatsApp Instagram Facebook Twitter Newsletter YouTube

25.09.2020 – Globaler Klimastreik – #KeinGradWeiter

Am 25. September sind wir wieder auf die Straße gegangen – regional, deutschlandweit, weltweit.

Unter dem Motto „Kein Grad weiter“ hat Fridays for Future heute an über 450 Städten in Deutschland und 3100 Orten weltweit für effektiven Klimaschutz demonstriert.
Die Klimakrise macht keine Pause! Für starke EU-Klimaziele, einen Kohleausstieg bis 2030 und eine sozial-ökologische Wende.

Altkreis Halle Zentralstreik in Halle um 15:30 Uhr auf dem Ronchinplatz – 250 Demonstrant*innen

Weitere Eindrücke folgen im Laufe der Woche!


Wir streiken zu Energiewende und Klimagerechtigkeit!

Im Juli stimmte der Bundestag für das katastrophale Kohleausstiegsgesetz, dass die Kohleverstromung eigentlich nur noch verlängert – sogar die Kohlekommission war gegen den Gesetzesentwurf.

Das KohleEINstiegsgesetz sorgt dafür, dass

  • weitere 7 Dörfer dem Erdboden gleichgemacht werden, obwohl die Energieversorgung in Deutschland überhaupt nicht gefährdet ist. Die Bundesregierung ignoriert den Protest der Menschen vor Ort und besorgt den Kraftwerkbetreibern Milliardenentschädigungen!
  • auch weiterhin Blutkohle aus Sibirien und Kolumbien importiert wird. Die deutsche Regierung billigt menschenunwürdige Ausbeutung, Morde und Kinderarbeit!
  • Deutschland keinen gerechten Beitrag zum Pariser Abkommen leistet und die 1,5-Grad-Grenze begräbt!

Gleichzeitig müssen international Aktivist*innen brutale Repressionen fürchten. Vielerorts hat sich die Lage durch die Coronakrise noch verschlimmert und die Presse- und Meinungsfreiheit wurde stark eingeschränkt. In vielen Ländern kam es verstärkt zu brutaler Polizeigewalt gegen friedliche Demonstrant*innen.

In einer Zeit, in der der Amazonas-Regenwald fast einen point of no return erreicht, die Energiewende wissentlich verschleppt wird, in der Demokratien sich zurückentwickeln und unser Recht auf eine Zukunft von der Politik mit den Füßen getreten wird, brauchen wir DICH und Deine Unterstützung mehr denn je!


Weitere Bilder & Videos auf Instagram (@fffaltkreishalle)….

Storckerweiterung in Halle (Westf.)

Hier ein sehr bewegender Film über den Zustand des Waldes mit aktuellen Bildern aus OWL – auch der „Storckwald“ und wir sind vertreten. Schön, aber auch traurig!

Termine

⏰ Wann? 2021
📍 Wo? Haus Werther, Werther (Westf.)
ℹ Weitere Informationen folgen!


* Aufgrund der aktuellen Corona-Lage, wissen wir nicht, ob diese Termine so stattfinden werden. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Berichte

Zu unseren Berichten…

Weiteres