Fridays for Future nach Gespräch mit Kaeser: Siemens weiß genau, was auf dem Spiel steht. Trotzdem keine Entscheidung zum Ausstieg aus Klima-Killer Projekt „Adani“ bisher.

Streiks an Siemens-Standorten in ganz Deutschland, Gespräch zwischen Fridays for Future und Siemens Am heutigen 10. Januar protestieren erneut tausende Aktivistinnen und Aktivisten von Fridays for Future in über 40 Städten gegen die geplante Beteiligung von Siemens am Bau der Carmichael-Kohlemine in Australien. Parallel dazu führten Luisa Neubauer und Nick Heubeck von Fridays for Future … Fridays for Future nach Gespräch mit Kaeser: Siemens weiß genau, was auf dem Spiel steht. Trotzdem keine Entscheidung zum Ausstieg aus Klima-Killer Projekt „Adani“ bisher. weiterlesen

Offener Brief anlässlich des SPD-Parteitages in Berlin

Sehr geehrte Frau Esken, sehr geehrter Herr Walter-Borjans, sehr geehrte Delegierte des Bundesparteitages der SPD, sehr geehrter Parteivorstand,  Wir haben noch nie einen offenen Brief an eine Partei geschrieben, aber in diesem Falle scheint es notwendig. Mit diesem Brief fordern wir Sie dazu auf, echte Neuverhandlungen des Klimapakets einzufordern und im Zweifel die Zukunft der … Offener Brief anlässlich des SPD-Parteitages in Berlin weiterlesen

Offener Brief an die bayerische Landesregierung

von Fridays For Future Bayern an die Landesregierung aus CSU und Freien Wählern Sehr geehrter Herr Dr. Söder und Herr Glauber, Sehr geehrte Ministerinnen und Minister, Sehr geehrte Fraktionsmitglieder der regierenden Fraktionen, nach zahlreichen neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, schreitet die globale Klimaerwärmung noch schneller voran, als befürchtet. Die Dringlichkeit der Situation nimmt immer drastischere Ausmaße an, … Offener Brief an die bayerische Landesregierung weiterlesen

Pressestatement der FridaysForFuture-Bewegung zu den Plänen der Bundesregierung, das Kohlekraftwerk Datteln 4 im kommenden Jahr in Betrieb zu nehmen:

“Allein die Überlegung der Bundesregierung, 2020 ein neues Kohlekraftwerk in den Betrieb zu nehmen, zeigt, dass die Kabinettsmitglieder im Hinblick auf die Klimakrise noch immer nichts verstanden haben. Seit dem Ende der Kohlekommission lässt die Große Koalition keinen Zweifel an ihrem Plan, den Ausstieg aus der Kohleverstromung so weit wie möglich nach hinten zu verschieben. … Pressestatement der FridaysForFuture-Bewegung zu den Plänen der Bundesregierung, das Kohlekraftwerk Datteln 4 im kommenden Jahr in Betrieb zu nehmen: weiterlesen

Fridays For Future kündigt Aktionstag für den 29.11. an

Nach der Veröffentlichung des Klimapakets der Bundesregierung kündigt Fridays For Future einen weiteren globalen Aktionstag für den 29. November 2019 an. In einem offenen Brief an die Bundesregierung stellen Aktivistinnen und Aktivisten die Handlungsfähigkeit der Koalition im Angesicht der Dringlichkeit der Klimakrise in Frage und fordern die Bundesregierung auf, das unzureichende Klimapaket grundlegend zu überarbeiten. … Fridays For Future kündigt Aktionstag für den 29.11. an weiterlesen

Offener Brief an die Bundesregierung

von Fridays For Future an die Mitglieder des „Klimakabinetts” sowie die Parteispitzen der Koalitionsparteien Sehr geehrte Frau Merkel, Frau Schulze, Herr Altmaier, Herr Scholz, Herr Scheuer, Herr Seehofer, Frau Klöckner und sehr geehrte Parteispitzen von CDU, CSU und SPD. Ihre Entscheidungen zum Klimaschutz vom 20. September sind eine politische Bankrotterklärung. Während zeitgleich im Rahmen von … Offener Brief an die Bundesregierung weiterlesen

Save the Date in Erfurt

Zentraler Klimastreik in Erfurt vor den Landtagswahlen! Am 27.09. ruft Fridays for Future in Thüringen alle Menschen aus dem Bundesland und darüber hinaus zum Klimastreik in Erfurt auf. Genau einen Monat später wird in Thüringen ein neuer Landtag gewählt – die Organisator*innen wollen mit ihrem Streik deutlich machen: „Auch Thüringer Landtagswahlen sind Klimawahlen!“ Die im … Save the Date in Erfurt weiterlesen

Solidarisierung mit Ende Gelände

Mit Sorge vernahmen wir die gemeinsame Pressemitteilung der Polizei Aachen und der Stadtverwaltung Aachen. Fridays for Future wird vor einer angeblichen „Strafbarkeitsfalle“, „gewaltbereiten Gruppierungen von Ende Gelände“ und „Instrumentalisierung“ gewarnt. Pressemitteilung der Polizei Wir verstehen diese Pressemitteilung als Spaltungsversuch gegenüber der Klimagerechtigkeitsbewegung. Der „friedliche Protest“ von Fridays for Future wird gelobt, der zivile Ungehorsam von … Solidarisierung mit Ende Gelände weiterlesen

Fridays for Future organisiert ersten länderübergreifenden Streik

Mehrere Landesgruppen von Fridays for Future rufen Europäer*innen zu einem internationalen Klimastreik am 21. Juni in Aachen, Deutschland, auf. Die globale Fridays for Future-Bewegung erreicht immer mehr Länder. Einige Landesgruppen rufen nun Menschen jeden Alters zu einem internationalen Klimastreik am 21. Juni 2019 in Aachen, Deutschland, auf. Die Gruppen von Fridays for Future in Deutschland, … Fridays for Future organisiert ersten länderübergreifenden Streik weiterlesen