Persönlicher Aktivistibericht zum 29.11

Nun, der globale Klimastreik vom 29.11. ist heute genau ein Jahr her. Für mich ist es ein Rückblick mit vielen Höhen und Tiefen der Klimagerechtigkeitsbewegungen. Der 29.11. war in meiner Stadt ein persönlicher Höhepunkt neben der Aktionswoche um den 20.9 mit Klimacamp und über Millionen von Aktivistis auf den Straßen der Bundesrepublik. Es kennzeichnet einer der Höhepunkte der … Persönlicher Aktivistibericht zum 29.11 weiterlesen

Ein Ort, an dem ich glücklich und hoffnungsvoll bin – Gastartikel aus dem Danni

Lene ist FridaysForFuture-Aktivistin im Dannenröder Wald. Hier erzählt sie von ihrem Alltag im Wald, von ihren Erlebnissen und Motivationen – und von einem intakten Ökosystem, das für den Bau einer Autobahn zerstört werden soll. Freundschaft. Freiheit. Solidarität. Das sind die Dinge, die ich im Danni erleben darf. Eine Utopie, in der Menschen zusammenleben und aufeinander … Ein Ort, an dem ich glücklich und hoffnungsvoll bin – Gastartikel aus dem Danni weiterlesen

Wahlen, Wirbelstürme und Wälder – Woche 46/47

Die USA steigen aus dem Pariser Klimaabkommen aus und bekommen einen neuen Präsidenten, eine Million Menschen fordern Waldschutz weltweit, während in Deutschland Wälder für Autobahnen und Kohle zerstört werden, Deutschland ist einer der Hauptblockierer der EU-Energiewende, die Mehrheit der Menschen wünschen sich mehr Klimaschutz in den Corona-Bekämpfungsmaßnahmen und dieses Jahr tobten so viele Wirbelstürme wie … Wahlen, Wirbelstürme und Wälder – Woche 46/47 weiterlesen

DIE GROSSE CHANCE, DEN WALD ZU RETTEN!

Mit #Together4Forests fordern wir ein europäisches Lieferkettengesetz für den Schutz der Wälder weltweit Klimaretter Wald retten! Oft scheint die Klimakrise ein fast unlösbares Problem zu sein – ihr Hintergrund ist komplex, die möglichen Maßnahmen sind vielfältig und fast immer umstritten. Doch Lösungen gibt es längst und viele davon sind überraschend einfach: So ist nicht umsonst in … DIE GROSSE CHANCE, DEN WALD ZU RETTEN! weiterlesen

Von Wundern, Geschenken und Offenbarungen – Wochen 43/44

Einem Wunder in diesen Zeiten, gleicht die Eröffnung des BER. Donald Trump hinterlässt den USA ein besonderes Dauergeschenk: die Zerstörung der nordamerikanischen Regenwälder. Und ein Bericht offenbart die Personen hinter den Verbrechen im Amazonas. Der Wochenüberblick von Sophia und Manuel.  🛬Ein Hoffnungsschimmer bei den Protesten gegen den Flughafen BER Der Flughafen BER (Berlin Brandenburg) sollte … Von Wundern, Geschenken und Offenbarungen – Wochen 43/44 weiterlesen

#VoteThisCAPdown

400 Milliarden Euro sind viel Geld? 400 Milliarden Euro sollten sinnvoll und zukunftsorientiert investiert werden? Stimmst du diesen beiden Aussagen zu? Dann sollte dich die Agrarpolitik der EU, über die gerade entschieden wird interessieren! Viele denken, dass sie die EU Agrarpolitik nicht interessieren muss, solange sie keine Landwirt*innen sind. Das stimmt zurzeit jedoch nicht. Wir … #VoteThisCAPdown weiterlesen

Unsere eigene Studie, Erkenntnisse in der EU-Klimapolitik und Ökosystemkollapse – Woche 42

In der Woche vom 12.10.-18.10.2020 ist einiges passiert: Ein Highlight war definitiv die Veröffentlichung unserer Machbarkeitsstudie, die zeigt, dass es möglich ist, die Pariser Klimaziele einzuhalten. Zugleich gab es auch einige besorgniserregende Erkenntnisse der Wissenschaft, die wiederrum zeigen: Effektiver Klimaschutz ist dringend nötig. Die Ereignisse der vergangenen Woche hat Sophia für euch zusammengefasst.  🎉 HYPE … Unsere eigene Studie, Erkenntnisse in der EU-Klimapolitik und Ökosystemkollapse – Woche 42 weiterlesen

Die 1,5°C-Studie – eine Zusammenfassung

Seit fast zwei Jahren streiken wir jeden Freitag – für eine lebenswerte Zukunft, für Klimagerechtigkeit und für die Einhaltung der 1,5-°C-Grenze. Seitdem waren wir laut, haben Forderungen aufgestellt und streikten mit Millionen Menschen weltweit. Seit fast zwei Jahren ist das Klima eines der größten Themen in Gesellschaft und Politik. Gleichzeitig gibt es aber immer noch … Die 1,5°C-Studie – eine Zusammenfassung weiterlesen

Zwischen Protesten, Studien und bedrohten Wäldern-Woche 39/40/41

Die letzten drei Wochen waren ereignisreich für die Klimabewegung. Gemeinsam haben wir mit vielen verschiedenen Aktionen für Klimagerechtigkeit und effektive Klimapolitik protestiert. Das dies dringender denn je ist, zeigen die aktuellen Temperaturrekorde und der Verlust der Wälder und der Biodiversität weltweit. Doch unsere Politik tut nicht genug, obwohl die Mehrheit der Menschen weltweit sich effektiven … Zwischen Protesten, Studien und bedrohten Wäldern-Woche 39/40/41 weiterlesen

Der Danni – Kampf um eine gelebte Utopie | #DanniBleibt

In Zeiten von drastischer globaler Erwärmung und dramatischen Folgen für Menschen auf der ganzen Welt, soll trotzdem ein Wald für eine Autobahn gerodetet werden. Inwiefern das eine fatale Entscheidung ist und wieso wir umbedingt für den Dannenroder Forst kämpfen müssen, erzählt euch Sara aus Hann Münden in ihrem persönlichen Erfahrungsbericht über ihren Kampf für den … Der Danni – Kampf um eine gelebte Utopie | #DanniBleibt weiterlesen