Wo­che 8/2019: Pod­cast, Mor­gen­ma­ga­zin und Bel­gi­en

Was ist in der Wo­che vom 18. bis 24. Fe­bru­ar so pas­siert?
„Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr un­se­re Zu­kunft klaut!“ hieß es am Frei­tag wie­der in über 50 Städ­ten in Deutsch­land. Fast 20.000 Schüler*innen, Aus­zu­bil­den­de und Stu­die­ren­de de­mons­trier­ten für ei­nen so­for­ti­gen Koh­le­aus­stieg und ei­ne fai­re Kli­ma­po­li­tik. Ins­ge­samt wa­ren letz­te Wo­che fast 40.000 jun­ge Men­schen in Bel­gi­en, Frank­reich und Deutsch­land auf den Stra­ßen. Doch die Fri­days for Fu­ture-Be­we­gung ist nicht nur auf den Stra­ßen ak­tiv. Seit die­ser Wo­che gibt es nun auch den Fri­days for Fu­ture Pod­cast, den man sich auf You­Tube, Sound­Cloud und Spo­ti­fy an­hö­ren kann. Was ist Kli­ma­wan­del über­haupt und wo­für steht Fri­days for Fu­ture? Über die­se und noch vie­le an­de­re The­men in­for­miert der ak­tu­el­le Pod­cast „Grund­wis­sen Kli­ma­wan­del“. Je­de Wo­che, Don­ners­tag­abend oder Frei­tag­mor­gen, kommt ei­ne neue Fol­ge on­line. Nächs­te Wo­che zum Bei­spiel geht es um das Pa­ri­ser Kli­ma­ab­kom­men und es wird über die wich­tigs­ten Din­ge in­for­miert, die es dar­über zu wis­sen gibt.

Un­se­re Be­we­gung schlägt im­mer hö­he­re Wel­len. Am 22. Fe­bru­ar war Mer­le Ten­nie aus Düs­sel­dorf im ARD Mor­gen­ma­ga­zin zu se­hen. „Sie ha­ben jetzt in der Koh­le­kom­mis­si­on den Aus­stieg 2038 ent­schie­den und jetzt pa­cken sie die Ak­ten wie­der in den Schrank.“ Mer­le for­dert das so­for­ti­ge Han­deln der Po­li­tik beim The­ma Koh­le­aus­stieg. Auch die WDR Lo­kal­zeit Ruhr be­rich­te­te über die Frei­tags­pro­tes­te. Im Be­son­de­ren über den spon­ta­nen Flashmob vor dem Kul­tus­mi­nis­te­ri­um NRW, nach­dem die Schul­mi­nis­te­rin Yvon­ne Ge­bau­er sich ge­gen die Pro­tes­te ge­äu­ßert hat­te. Trotz­dem un­ter­stüt­zen vie­le Lehrer*innen die Pro­tes­te, da die­se ei­ne ganz an­de­re Form des au­ßer­schu­li­schen Ler­nens dar­stel­len.

Au­ßer­dem hat­te Lui­sa Neu­bau­er zu­sam­men mit Gre­ta Thun­berg und den Or­ga­ni­sa­to­rin­nen der bel­gi­schen Fri­days for Fu­ture-Be­we­gung, die Mög­lich­keit den fran­zö­si­schen Prä­si­den­ten Em­ma­nu­el Ma­cron zu tref­fen. „Wir hat­ten die Ge­le­gen­heit ei­ne sehr, sehr in­ten­si­ve De­bat­te mit ihm zu füh­ren“, so Lui­sa. In ei­nem 90-mi­nü­ti­gen Ge­spräch ver­sprach er, Kli­ma zu ei­nem gro­ßen The­ma bei den G7 und der Eu­ro­pa­wahl zu ma­chen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Beachte, dass dein Kommentar nicht sofort erscheint, da wir die Kommentare moderieren, um eine konstruktive Diskussion zu ermöglichen. Formuliere deinen Kommentar am besten freundlich und achte darauf, dass er zum Thema des Beitrags passt.