Wo­che 16/2019: Gre­ta, Mu­sik, Co­me­dy

Die Wo­che vom 15. bis 21. April 2019. Mar­vin und Phil­lip fas­sen zu­sam­men.

ūüáĽūüᶠGre¬≠tas Papst¬≠be¬≠such am Mitt¬≠woch
Am Mitt¬≠woch traf Gre¬≠ta den Papst Fran¬≠zis¬≠kus bei ei¬≠ner Ge¬≠ne¬≠ral¬≠au¬≠di¬≠enz im Va¬≠ti¬≠kan. Dort lob¬≠te sie ihn f√ľr sein En¬≠ga¬≠ge¬≠ment (‚ÄěDan¬≠ke, dass Sie f√ľr das Kli¬≠ma ein¬≠ste¬≠hen und die Wahr¬≠heit sa¬≠gen. Wirk¬≠lich. Das be¬≠deu¬≠tet viel.‚Äú) Der Papst be¬≠dank¬≠te sich auch bei Gre¬≠ta und for¬≠der¬≠te sie auf, sich wei¬≠ter zu en¬≠ga¬≠gie¬≠ren ‚Äď auch mit Got¬≠tes Se¬≠gen. Bei dem Tref¬≠fen hielt Gre¬≠ta dem Papst eben¬≠falls ein Schild mit der Auf¬≠schrift ‚ÄěJoin the Cli¬≠ma¬≠te Strike‚Äú ent¬≠ge¬≠gen. Wir sind ge¬≠spannt, ob er sich uns an¬≠schlie√üt.

ūüĎßūüŹľ Gre¬≠ta in Rom
Am Frei¬≠tag streik¬≠te Gre¬≠ta in Rom mit meh¬≠re¬≠ren Tau¬≠send Men¬≠schen auf dem zen¬≠tra¬≠len ‚ÄěPiaz¬≠za del Po¬≠po¬≠lo‚Äú. Das be¬≠son¬≠de¬≠re an der De¬≠mo in Rom war, dass der Strom f√ľr die B√ľh¬≠ne par¬≠al¬≠lel von 120 Radfahrer*innen selbst pro¬≠du¬≠ziert wur¬≠de. Die R√§¬≠der wur¬≠den da¬≠bei auf Ge¬≠ne¬≠ra¬≠to¬≠ren ge¬≠setzt und soll¬≠ten nach An¬≠ga¬≠ben der Veranstalter*innen sau¬≠be¬≠re En¬≠er¬≠gie oh¬≠ne CO2-Emis¬≠sio¬≠nen pro¬≠du¬≠zie¬≠ren.

ūüé§ Gre¬≠ta h√§lt Re¬≠de im EU-Par¬≠la¬≠ment
Gre¬≠ta Thun¬≠berg hat eu¬≠ro¬≠p√§i¬≠sche Politiker*innen zu mehr En¬≠ga¬≠ge¬≠ment beim Kli¬≠ma¬≠schutz auf¬≠ge¬≠for¬≠dert. Beim Be¬≠such des Eu¬≠ro¬≠pa¬≠par¬≠la¬≠ments warn¬≠te sie am Diens¬≠tag ein¬≠dring¬≠lich vor Ar¬≠ten¬≠ster¬≠ben, dem Ab¬≠hol¬≠zen von W√§l¬≠dern und der Ver¬≠schmut¬≠zung der Ozea¬≠ne. Sie ruf au¬≠√üer¬≠dem zur Teil¬≠nah¬≠me an der Eu¬≠ro¬≠pa¬≠wahl auf. Die W√§hler*innen sol¬≠len f√ľr die Ju¬≠gend¬≠li¬≠chen spre¬≠chen, die selbst noch nicht w√§h¬≠len d√ľr¬≠fen, aber von der Kli¬≠ma¬≠kri¬≠se be¬≠trof¬≠fen sind.

ūüŹÖ Gre¬≠ta als ei¬≠ne der ein¬≠fluss¬≠reichs¬≠ten Per¬≠so¬≠nen 2019 no¬≠mi¬≠niert?
Un¬≠ter der Ka¬≠te¬≠go¬≠rie ‚ÄěLea¬≠ders‚Äú wur¬≠de Gre¬≠ta vom US-Ma¬≠ga¬≠zin ‚ÄěTime‚Äú f√ľr die ein¬≠fluss¬≠reichs¬≠ten Per¬≠so¬≠nen im Jahr 2019 no¬≠mi¬≠niert. Die ge¬≠sam¬≠te Lis¬≠te ent¬≠h√§lt 100 be¬≠kann¬≠te Per¬≠s√∂n¬≠lich¬≠kei¬≠ten.

ūüĆć Lil Di¬≠cky bringt Song ‚ÄěEarth‚Äú her¬≠aus
Lil Di¬≠cky hat ei¬≠nen Song zur Er¬≠de ge¬≠schrie¬≠ben, an dem sich 30 welt¬≠weit be¬≠kann¬≠te S√§nger*innen be¬≠tei¬≠ligt ha¬≠ben, un¬≠ter an¬≠de¬≠rem Jus¬≠tin Bie¬≠ber, Aria¬≠na Gran¬≠de, Mi¬≠ley Cy¬≠rus und Ri¬≠ta Ora. Der Song hat be¬≠reits √ľber 25 Mil¬≠lio¬≠nen Auf¬≠ru¬≠fe auf You¬≠Tube. Zur Nach¬≠richt hin¬≠ter dem Song gibt es auch ei¬≠ne Web¬≠site, auf der in¬≠for¬≠miert wird, was auch selbst ge¬≠tan wer¬≠den kann, um der Er¬≠de zu hel¬≠fen.

ūüź£ Ger¬≠not Hass¬≠knechts Os¬≠ter¬≠gru√ü
‚ÄěLie¬≠ber 1000 Gre¬≠ta Thun¬≠bergs als ein Chris¬≠ti¬≠an Lind¬≠ner‚Äú sag¬≠te Ger¬≠not Hass¬≠knecht (b√ľr¬≠ger¬≠lich Hans-Joa¬≠chim Heist) in sei¬≠nem Os¬≠ter¬≠gru√ü in der heu¬≠te-show und lob¬≠te auch wei¬≠ter das En¬≠ga¬≠ge¬≠ment von Fri¬≠days for Fu¬≠ture. Wir w√ľn¬≠schen Ger¬≠not Hass¬≠knecht au¬≠√üer¬≠dem viel Er¬≠folg in sei¬≠ner Be¬≠we¬≠gung Mon¬≠days for Ma¬≠ri¬≠hua¬≠na.

ūüöÉ Fahrt zur De¬≠mo nach Aa¬≠chen
Die Or¬≠ga¬≠ni¬≠sa¬≠ti¬≠on der Fahrt zur in¬≠ter¬≠na¬≠tio¬≠na¬≠len Gro√ü¬≠de¬≠mo in Aa¬≠chen l√§uft auf Hoch¬≠tou¬≠ren ‚Äď im¬≠mer mehr Orts¬≠grup¬≠pen be¬≠tei¬≠li¬≠gen sich an der Fahrt¬≠mo¬≠bi¬≠li¬≠sie¬≠rung zur De¬≠mo in Aa¬≠chen. Es wur¬≠den auch meh¬≠re¬≠re K√ľnstler*innen an¬≠ge¬≠fragt, die auf der De¬≠mo auf¬≠tre¬≠ten wer¬≠den!

ūü§ę Streik am Kar¬≠frei¬≠tag
Auch an Kar¬≠frei¬≠tag macht der Kli¬≠ma¬≠wan¬≠del nicht Pau¬≠se, des¬≠we¬≠gen ha¬≠ben auch dort Tau¬≠sen¬≠de in fast 30 Orts¬≠grup¬≠pen ge¬≠streikt. In Ber¬≠lin zum Bei¬≠spiel gab es ein Pick¬≠nick, in an¬≠de¬≠ren Orts¬≠grup¬≠pen wur¬≠den an¬≠de¬≠re lei¬≠se Ak¬≠tio¬≠nen durch¬≠ge¬≠f√ľhrt.

3 Kommentare zu „Wo¬≠che 16/2019: Gre¬≠ta, Mu¬≠sik, Co¬≠me¬≠dy

  1. Wie kann man mit 100 Eu­ro ei­ne wun­der­schö­ne Wol­ke pro­du­zie­ren?
    Ganz ein¬≠fach: man fliegt f√ľr 100 Eu¬≠ro mit ei¬≠nem Flug¬≠zeug von M√ľn¬≠chen nach Ham¬≠burg!
    Wer hat schon mal ein Flug­zeug mit Ka­ta­ly­sa­tor ge­se­hen?
    Wer hat schon mal ein Flug­zeug mit Ruß­par­ti­kel­fil­ter ge­se­hen?
    Wer hat schon mal ein Flug­zeug ge­se­hen, dass nicht star­ten durf­te, wenn Fein­staub­a­larm ist?
    Wer weiß, was ein Flug tat­säch­lich kos­tet?
    Was ma­chen ver­meint­lich christ­li­che Po­li­ti­ker mit der Er­de wenn es um Geld geht?
    KAPUTT !!!
    Es gibt vie­le Bau­stel­len auf die­ser Er­de, fan­gen wir end­lich an die Schöp­fung zu schät­zen!

  2. Gut das ihr das al­les macht
    Bin schon 56
    Ja al¬≠le la¬≠chen dr√ľ¬≠ber.. Die klei¬≠ne gre¬≠tha
    Doch schaut man sie je­de Wo­che vor dem Par­la­ment ste­hen
    Mit vie­len Mil­lio­nen An­hän­gern ist das schon toll
    Green¬≠peace w√ľr¬≠de auch be¬≠l√§¬≠chelt.. Oder plant vor the pla¬≠net
    Nein es gibt noch viel zu­tun fu­er eu­re Ge­nera­ti­on
    Geht es an
    Das muss √ľber¬≠all rich¬≠tig knal¬≠len
    Nur so wer­den al­le wach
    War­um ist plas­tik da drin und da drin…
    Je­der der sich da­mit be­schäf­tigt kann was tun
    Muss was tun..
    Bin stolz auf euch..
    Wer­de mich auch viel mehr da­mit be­schäf­ti­gen
    Je­den Tag klei­ner Schritt
    Je­den Tag klei­nes um­den­ken
    Es gibt viel zu­tum
    Wich¬≠tig was m√ľs¬≠sen wir tun und wie
    Was kau­fen. Was än­dern… Was er­rei­chen.. Wie er­rei­chen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Beachte, dass dein Kommentar nicht sofort erscheint, da wir die Kommentare moderieren, um eine konstruktive Diskussion zu ermöglichen. Formuliere deinen Kommentar am besten freundlich und achte darauf, dass er zum Thema des Beitrags passt.